Sie sind hier: Startseite » Unterwegs » 2017

2017

Ausfahrt in den "Naturpark Homert"

Bei schönstem Wetter - Goldener Oktober - begann die spontane Tour am PZ Dortmund und führte uns über Hemer in Richtung Werdohl zum 648m hohen Schomberg (Wilde Wiese). Bis dahin kamen die Cabriofahrer und Kurvenfans auf ihre Kosten. Der Schomberg ist eine der höchsten Erhebungen des Naturpark Homert. Dort haben wir im Landgasthof Steinberg zu Mittag gegessen. Von dort fuhren wir am Sorpeesee entlang Richtung Balve und weiter Richtung Dortmund ins l'Arrivée HOTEL & SPA, wo die Tour gegen 18:00 Uhr endete.

Wochenendtour in das Bergische Land

Am 23.09.2017 trafen sich 11 Stammtischler am PZ Dortmund und starteten eine Wochenendtour. Das Wetter meinte es gut mit uns, es hat nicht geregnet, später klarte es auf und die Sonne kam raus. Diesmal ging es über kurvenreiche Strecken durch das Sauerland, am Biggesee vorbei, durch das Bergische Land. Wie sollte es auch anders sein, auch diesmal hatten wir Samstag sowie am Sonntag recht interessante Straßenverläufe und Begegungen auf unserer Route. Viel zu früh ging es Richtung Heimat, wo wir den Tag bei strahlenden Sonnenschein gegen 16:30 Uhr auf der Terrasse im l'Arrivée HOTEL bei Kaffee und Kuchen ausklingen ließen.

Kleiner Grenzverkehr

Am 20.08.2017 haben die "Porschefreunde Ruhrgebiet" eine kleine entspannte Tour "Grenzverkehr" vom Ruhrgebiet in die Niederlande gefahren. Der Treff- und Startpunkt war in Gladbeck. Von dort fuhren wir über Dorsten, Hünxe, Bocholt in die Niederlande nach Winterswijk. Dort verweilen wir in der Strandlodge Winterswijk bei Kaffee und Kuchen um dann zurück über das Wasserschloß Anholt an den Niederrhein zu fahren. Nach einer schönen Strecke am Niederrhein endete die Tour gegen 19:00 Uhr nach einer Stärkung mit einem "Big Deal" im "Landgut am Hochwald" in Sonsbeck.

Kleine Sauerlandtour mit Wolke 7

Am Sonntag, den 30.07.2017 sind wir spontan eine "Sauerlandtour über Land" gefahren. Die Tour führte uns vom PZ Dortmund Richtung Soest --> Möhnesee - durch den Naturpark Arnsberger Wald --> Hennesee in Richtung Bad Fredeburg. Nach einem sehr leckeren Mittagessen im Restaurant "Kleins Wiese" auf 660 m Höhe sind wir ganz entspannt über Bestwig und Rüthen weiter zur "Wolke 7" in Paderborn, direkt zum Flughafen Haxterberg gefahren. Dort haben wir bei Sonnenschein gemütlich draußen, direkt am Rollfeld gesessen.

Kleine Münsterlandtour - 16.07.2017

Am 16.07.2017 trafen sich zu unserer kleinen, entspannten Münsterlandtour 7 Porsche und 14 Stammtischler am Cafe del Sol in Lünen. Sogar das Wetter meinte es gut und die Sonne kam durch. Von dort fuhren wir dann durch das schöne Münsterland. Der Routenverlauf: Lünen – Vinnum – Seppenrade – Dülmen - Buldern - Senden – Werne. Kurzer Zwischenstopp bei "Grothues Potthoff" zum Kaffee. Gegen 17:30 Uhr endete dann die Tour bei einem gemeinsamen Abendessen im Wittenbrinks-Hof.

4 Tagestour zur Ostsee - Holsteinische Schweiz

1. Tag
Wir fuhren Freitag 26.05.2017 um 09.00 Uhr vom PZ Dortmund mit 4 Fahrzeugen los, da zwei Paare schon einen Tag eher Richtung Norden gefahren sind. Nach einer kurzen Pause am Rasthof Dammer Berge erreichten wir gegen 12.30 Uhr ohne Stau und bei strahlendem Sonnenschein, das Parkhaus Überseequartier in Hamburg. Dort stießen Anette und Dirk zu uns und wir teilten uns auf. Die Mädels haben ein bisschen die Hafen-City unsicher gemacht und die Herren das „Automuseum Prototyp“ besichtigt. Anschließend besuchten wir gemeinsam die Aussichtsplattform der neuen Elbphilarmonie in Hamburg. Danach fuhren wir über Land zum Standorthotel „Iberotel Boltenhagen“.

2. Tag
Fahrt über Land zum Elferhus, schöner Tunnel unter der Trave, gut geeignet für den Soundcheck!!! Besuch in Ratekau beim Elferhus, sehr viele schöne Fahrzeuge im Angebot, alle in gutem Zustand und zu fairen Preisen. Herrliche Mittagspause in Plön im Cafe Seeprinz, die Terrasse ist direkt im See, tolle Location. Anschließend Rundfahrt durch die Holsteinische Schweiz, Strecke hatte einige Kurven und Hügel, leider teilweise sehr schlechter Asphalt, also wie zuhause. Wir sind dann direkt nach Eutin gefahren und haben nach einem kurzen Stadtbummel im Brauhaus auf dem Marktplatz gegessen. Zurück über Land zum Hotel, eine schöne Strecke mit vielen Alleen und auch einigen Kurven, da wir alle im Hotel das DFB Pokalendspiel „BVB-Frankfurt“ sehen wollten.

3. Tag
Da für den dritten Tag nichts geplant war, haben einige die Gegend erkundet, es wurde z.B. eine Schifffahrt in Wismar gemacht oder in Boltenhagen am Strand spazieren gegangen. Abends haben wir gemeinsam im Fischrestaurant neben dem Hotel gegessen und dann den Abend, wie jeden Tag, gemütlich auf der Hotelterrasse bei ein paar Drinks ausklingen lassen.

4. Tag
Individuelle Abreise in alle Himmelsrichtungen….. Einige haben noch einen Anschlussurlaub woanders verbracht, andere sind direkt nach Hause gefahren. Zuvor hatten wir aber noch die Gelegenheit am Hafen ein gemeinsames Gruppenfoto mit den Fahrzeugen zu machen.
Alles in allem war es eine entspannte Tour, mal wieder mit herrlichem Wetter und Urlaubscharakter.

Dinslaken 01.Mai 2017

Am 01.05.2017 fand das tradionelle, größte Porschetreffen (16. Mal) in Dinslaken statt. Die Porschefreunde Ruhrgebiet waren, wie schon in den Jahren zuvor, mit dabei. Auf dem extra für uns abgesteckten Rasenplatz fanden sich trotz schlechter Wetterbedingungen ca. 30 Teilnehmer ein. Kaum waren wir auf dem Platz, fing es an zu regnen, mal mehr, mal weniger. Trotz der schlechten Wetterverhältnisse herrschte ein reges Treiben auf dem Grün und es wurden diverse Benzingespräche geführt. Dann bis Dinslaken 2018!

Saisoneröffnungstour 2017

Die Porschefreunde Ruhrgebiet trafen sich am Sonntag, den 02.04.2017 mit 14 Fahrzeugen und 26 Stammtischlern zur traditionellen Saisoneröffnungstour ins schöne Sauerland. Die Tour führte uns vom PZ Dortmund "über Land" nach Bremen, von dort zur Staumauer des Möhnesees, am Südufer des Möhnesee entlang Richtung Hirschberg. Das Pacecar fuhr diesmal Marcus L. teilweise ambitioniert, so dass ein Teil der Gruppe völlig neue Strecken erfahren hat. Weiter durch den Arnsberger Wald Richtung Arnsberg, Glössingen, Warstein und Kallenhardt, wo die Gruppen zeitgleich ankamen. Dort haben wir im Romantikhotel Knippschild sehr gut zu Mittag gegessen haben. Freundlicherweise wurde dort wieder der Parkplatz für uns abgesperrt. Später fuhren wir noch einige schöne Straßen durch den Arnsberger Wald, um abschließend die Tour im Torhaus bei Kaffee und Kuchen ausklingen zu lassen. Die Tour endete gegen 17:00 Uhr.

Monza Racing Herne

Am Samstag, 21.01.2017, trafen sich über 20 Stammtischler, davon 9 als Kartfahrer, bei Monza Racing in Herne. Nach dem "Briefing", "Warm up" und Qualifying wurde es dann ernst. Die Karts wurden entsprechend der Startaufstellung positioniert. Sofort begannen spannende Positionskämpfe. Nach einem fairen Rennen, standen dann die Sieger fest. 1. Guido, 2. Andrea, 3. Carsten.
Herzlichen Glückwunsch. Später wurde dies in der Bavaria Alm gefeiert.